BEAT THE BAND

Spielt eure Gegner in den K.O.

 

Bandcontests gibt es viele. Daher waren wir auf der Suche nach dem Besonderen. Einem Bandcontest in einer Boxarena.

 

Nach dem Erfolg im vergangenem Jahr, startet Beat The Band dieses Jahr in die zweite Runde!

 

Am Freitag den 22. November 2019 steigen in einem musikalischen Battle jeweils zwei Bands in den Ring. Jede Band hat pro Runde zwei Minuten Zeit, um ihr Können unter Beweis zu stellen und somit das Publikum für sich zu begeistern. Die Bands spielen auf dem gleichen Equipment. Keine Umbauten, keine riesigen Gitarrenracks, keine Keyboardburgen. Die reine Musikalität gewinnt.

 

 

Bis zum 01. Oktober können sich Bands aus dem Märkischen Kreis, die Ihren "Heimathafen" auch aktuell hier in der Region haben und deren Mitglieder nicht älter als 27 Jahre sind, HIER bewerben. Das Genre ist bei unserem Contest komplett offen. Funk, Jazz, Rock , Metal , Rap, Country oder Western... alles kann, nichts muss. Hauptsache es ist von Euch und nicht gecovert.

 

 

Bilder von Beat the Band 2018 könnt ihr euch HIER anschauen!

 

 

BREAKFASTCLUB

Weiter geht's am 13. Oktober

 

Eine sehr schöne Breakfastclub-Saison war das mit euch allen! Während wir in die wohlverdiente Sommerpause gehen, könnt ihr nochmal die Bildergalerien durchforsten und in Erinnerungen an wunderbare Musik-Brunch-Vormittage schwelgen.

 

Jetzt sind wir schon an der Planung für die unten stehenden Termine. Wer aus Lüdenscheid und Umgebung kommt und passende, wenn möglich eigene Songs macht, kann sich gerne HIER für den Breakfastclub bewerben!

 

Die nächsten Termine:

 

13. Oktober 2019 | 10. November 2019 | 8. Dezember 2019 | 12. Januar 2020

9. Februar 2020 | 8. März 2020 | 12. April 2020 | 10. Mai 2020

 

 

Die Brunchzeiten sind immer noch von 10 Uhr bis 14 Uhr, ein leckeres und preiswertes Frühstücksbuffet sowie gratis Waffeln und Apfelschorle erwarten euch ebenfalls wie gewohnt.. Und auch die Kleinen sollen nicht zu kurz kommen. Daher stellen wir Spielangebote wie Playmobil, Puzzle, Spiele, Autos, Autoteppich, Bastelangebote und Kinderbücher zur Verfügung. Dem Brunch mit der gesamten Familie steht also nichts mehr im Weg.

Da die Plätze des Breakfastclubs begrenzt sind, empfiehlt es sich unter kontakt@kultstaedte.de oder unter der Rufnummer 02351-6722040 einen Platz zu reservieren.

 

BITTE RESERVIERT EUCH RECHTZEITIG EINEN PLATZ VIA MAIL ODER TELEFON!!!

 

KULTBÜHNE 2019

Line-Up, Neuerungen und mehr ab sofort

 

Am 14./15. September 2019 ist es wieder so weit...Die KultBühne im Rahmen des Lüdenscheider Stadtfests geht in die nächste Runde. Auch dieses Jahr gibt es Live-Musik vom Feinsten!

 

 

 

12 spannende Acts haben wir wieder für euch ausgesucht, die gleichzeitig über einen Livestream auf Facebook ausgestrahlt werden. Dazu gibt es wie gewohnt leckere Cocktails am KultStädte-Stand. Das Highlight für die Jugendlichen dieses Jahr wird der Kickerworkshop bei den beiden Europameistern Alex & Florian Rönn und das anschließende Kickerturnier, wofür zwei Profibundesligatische von Ullrich Sport zur Verfügung gestellt werden. Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen.

 

 

Mehr dazu, auch welche Bands euch erwarten, lest ihr in unserer hauseigenen KultBühne-Unterseite.

 

BANDCAMP 2019

Vom 08. - 10. November ein Wochenende lang Banderfahrung sammeln!

 

Unser beliebtes Bandcamp steht wieder an. Am Freitag den 08. November, geht es für das Wochenende nach Hagen zum Marienhof, wo das jährliche Bandcamp stattfindet. An diesem Wochenende darf gerockt werden, denn 40 Kinder und Jugendliche werden in sechs Bands eingeteilt. Jede Gruppe hat einen Coach, der ihnen hilft zwei bis drei Songs einzuproben, oder sogar einen eigenen Song zu schreiben.

 

Am Ende des Wochenendes findet ein kleines Konzert statt, auf dem die am Wochenende zusammengestellten Bands, ihre erarbeiteten Songs in gemütlicher Runde vor ihren Freunden und Familien vorführen können.

Allen Teilnehmern ist viel Spaß mit viel Musik garantiert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos vom letzten Bandcamp gibt es HIER.

Die Anmeldungen erhaltet ihr unter kontakt@kultstaedte.de oder in der Music Store Musikschule.

 

 

 

OPEN STAGE - DIE SESSION

Jeweils am zweiten Donnerstag des Monats

 

Nach der Sommerpause geht es weiter mit der OPEN STAGE in der BAR LØNNEBERGA. Jeweils am zweiten Donnerstag des Monats ab 20 Uhr kann jeder der Lust hat mit auf der Bühne zocken oder einfach die wunderschöne Musik als Zuhörer genießen.

 

Dankbarerweise stellt die Music Store Musikschule viele Instrumente zur Verfügung, sodass keiner beispielsweise sein Schlagzeug in der Handtasche mit sich rumtragen muss. Vorhanden ist ein Schlagzeug, ein Keyboard, ein Bassamp mit Bass, ein E-Gitarrenamp mit E-Gitarre, Mischpult und Boxen sowie zwei Mikrophone. Falls ihr noch Wünsche habt oder Fragen zur Technik und zu den Instrumenten schickt uns eine E-Mail an kontakt@kultstaedte.de oder klingelt kurz durch unter 02351 / 672204-0.

 

 

Was dann am Abend gespielt, improvisiert, gesungen und oder neu erfunden wird, hängt einfach von den Musikerinnen und Musikern ab, die auf die Bühne kommen und mitmachen. Wie immer gilt: ALLES KANN, NIX MUSS!

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE: 10. Oktober 2019 | 14. November 2019 | 12. Dezember 2019 | 9. Januar 2020 | 13. Februar 2020 | 12. März 2020 | 9. April 2020 | 14. Mai 2020

 

Wir freuen uns auf euch und eure Musik!

 

KultStädte e. V. im "Backstage PRO" - Interview

1. Vors. Klaus Sonnabend im Talk mit Jan Fischer

 

Das Musikernetzwerk- und Bookingportal Backstage PRO (www.backstagepro.de) hat sich kürzlich mit dem ersten Vorsitzenden des Vereins, Klaus Sonnabend, zusammengesetzt und unter anderm über Auftrittsmöglichkeiten in Lüdenscheid, "Spartenmusik" und zukünftige

 

Veranstaltungen des Vereins gesprochen. Dabei kam man auch auf das Projekt "mindcraft" der Initiative localaid.eu zu sprechen, welches am Mittwoch, den 22. Februar mit dem ersten Treffen um 17 Uhr offiziell startet (weitere Infos: www.localaid.eu).

 

Jedem, der an der Musik- und Kulturszene in und um Lüdenscheid interessiert ist, legen wir es ans Herz, den Artikel selbst zu lesen. Dazu einfach hier oder auf das Bild unter diesen Zeilen klicken.